Projekt Zaunanlage: Die Fußballplätze Hauptplatz, Nebenplatz und Bogenplatz der SG Blau-Weiß Klieken e.V. wurden im Laufe der letzten Jahre aufwendig durch qualifizierte Fachfirmen saniert und ausgebessert. Diese Vorgänge kostete der Europäischen Union in Form der ländlichen Entwicklung in der EU-Förderperiode 2014 bis 2020, dem Verein und der Stadt Coswig/Anh. nicht nur eine Menge Geld, sondern auch Stress für den Verein. Um diese Anlage, die sich mittlerweile in einen hervorragenden Zustand befindet, adäquat zu schützen wurde kürzlich durch den Verein in Auftrag gegebene Begutachtung durch eine seriöse Fachfirma und eine Begehung mit den Verantwortlichen der Stadtverwaltung Coswig/Anh. über die Beschaffenheit des Zaunes der Sportanlage durchgeführt, diese hat gezeigt, dass eine Sanierung dringend von Nöten wäre, um das gesamte Gut was durch die o.g. Fördermittel geschaffen wurde bestmöglich zu schützen. Es handelt sich hier um ca.550m Zaun. Aufgrund der im vorstehenden Absatz erläuterten Problematik haben wir die Sportfreunde der SG Blau-Weiß Klieken e.V: in Eigenregie nach einer konzeptionellen Lösung gesucht. Hier hat sich der Vorstand ebenfalls in enger Absprache mit der Gemeinde und dem Abteilungsvorstand beraten und letztlich einen Vorschlag ausgearbeitet, der aus Sicht des Vereins, bei entsprechender mittel- bis langfristiger Beurteilung dazu gekommen eine Förderung der regionalen ländlichen Entwicklung in der EU-Förderperiode 2014 bis 2020 im Gebiet des Landes Sachsen-Anhalt zu beantragen.

Eintrag 1 bis 7 von 7

Kurzbericht zur ersten Halbserie

23.03.2020
Eintrag 1 bis 7 von 7